Greifvögel - muss man wohl in Kauf nehmen

Füttert ihr auch die Vögel draußen? Die Diskussion zu diesem Thema ist in unserem speziellen Unterforum eröffnet: Wildvogelfütterung im Herbst / Winter oder auch das ganze Jahr
Umfrage für alle zum Mitmachen/Diskutieren: Wie seid ihr auf den Sittich gekommen? Erzählt mal!
Hier können alle mitmachen! Und zwar dauerhaft!
Was machen deine Wellis gerade in diesem Augenblick?
    • Neu
    • Offizieller Beitrag

    Dort, wo Futterhäuschen und Futterstellen stehen, die man ja für die Singvögel zur Stärkung aufstellt, lassen sich auch manchmal Greifvögel blicken. Ein Sperber-Weibchen kommt regelmäßig vorbei und sitzt dann auf der Hecke, manchmal auch direkt an der Futterstation. Aber die wollen auch leben.


    Hier die Sperber:in (hoffentlich korrekt gegendert :) ), die öfter vorbei schaut und im letzten Jahr auch manches Mal in meinem Garten Beute gemacht hat, vorhin war sie wieder da. Ein stattlicher Vogel, in Echt richtig groß.

  • Ja, so etwas haben wir auch im Winter schon erlebt, einmal ist so ein großes Mädel vor unserem Wohnzimmerfenster geknallt. :mauer: Sie wollte wohl einen Welli verspeisen. Sie blieb dann erst einmal 1 Std. dort sitzen und musste sich erholen. Da die Spatzen auf ihrer Speisekarte stehen, suchen sie die kleinen Gärten auch auf, um sich, wenn sie keine Mäuse und kleine Igel fangen können, die Hecken nach Spatzen absuchen. Das machen sie wie Kamikazeflieger im Krieg. Das sieht irre aus, aber es ist die Natur und die ist manchmal grausam. :nicken: Mal schauen, ich habe auch noch so ein Foto von der Dame von damals.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!