58256 (Raum Schwelm/Gevelsberg/EN/Wuppertal/Hagen): Netter Wellihahn sucht schönes Zuhause mit Gesellschaft

Die aktuelle Umfrage für alle zum Mitmachen/Diskutieren: Was macht ihr mit euren Vögeln im Urlaub
  • Mein dreijähriger hellblauer Rainbow-Hahn Ole wird in Kürze Witwer sein, da der andere verbliebene Welli - seine aktuelle Partnerin - wegen Tumoren eingeschläfert werden muss. Er ist nicht handzahm, zu anderen Wellis ist er unheimlich liebevoll und sehr gesellig. Ich möchte nach Jahrzehnten die Wellihaltung aufgeben, weil ich ihnen nicht gerecht werden kann.

    Ich würde mich sehr freuen, wenn er in ein nettes Grüppchen integriert werden könnte mit Freiflug oder einer großen Innen-/Außenvoliere (bisher lebt er nur einer großen Zimmervoliere ohne Freiflug).

  • Hallo Anja, es tut mir leid, dass die Partnerin von Ole über die Regenbogen-Brücke fliegen muss. Ich musste selbst eine jüngere Henne wegen Tumore gehen lassen.

    Du hältst seit Jahrzehnten Wellensittiche und hast sicher mehrfach beobachtet, dass sie den Verlust eines Partners/Freundes besser verkraften, wenn sie Abschied nehmen können. Ich kenne das auch von meinen gefiederten Mitbewohnern.

    Natürlich bleibt Dir der Zeitpunkt überlassen, wann Du Ole abgeben möchtest. Ich wollte nur eine Anregung geben.

    Leider habe ich keine Möglichkeit und auch keine Muße mehr, weitere Wellis aufzunehmen. Meine 4 sind nicht mehr jung und sehr eng miteinander.

    Alles Gute für Dich und Ole, dass er ein neues liebevolles Zuhause mit Artgenossen findet.

    Budgies - Birgit

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!