Wie alt wurde euer ältester Wellensittich?

@alle Mitglieder, Wusstet ihr schon, dass ihr in der Fotobox eure Wellensittiche, Sittiche und anderen Vögel bzw. Tiere vorstellen könnt? Jeder kann seinen eigenen Thread eröffnen und diesen dann mit immer neuen Fotos füttern. Egal, welche Tiere oder Vögel ihr haltet, wir freuen uns über eure Fotos.
Füttert ihr auch die Vögel draußen? Die Diskussion zu diesem Thema ist in unserem speziellen Unterforum eröffnet: Wildvogelfütterung im Herbst / Winter oder auch das ganze Jahr
    • Offizieller Beitrag

    Im jetzt geschlossenen Wellensittichforum (wellensittich.net) lief diese Umfrage einige Zeit. Ich möchte diese hier gerne ebenfalls starten und hoffe, dass wir hier genügend Freiwillige gibt, die hier ihre wahren Angaben machen.


    Es handelt sich um eine 3teilige Umfrage. Dieses ist der 1. Teil:


    Wie alt wurde euer ältester Wellensittich?


    Woran ist er gestorben?


    Welches Geschlecht hatte er / sie?


    Wie alt wurde euer zweitältester Wellensittich?


    Und woran ist der zweitälteste gestorben?


    Welches Geschlecht hatte dieser Wellensittich?


    ---------



    Ich beginne mal:


    Mein ältester Wellensittich:

    13 Jahre


    Todesursache:

    wahrscheinlich Altersschwäche (Organversagen)


    Geschlecht:

    männlich


    ------


    Mein zweitältester Wellensittich:

    12,5 Jahre


    Todesursache:

    wahrscheinlich Altersschwäche


    Geschlecht:

    weiblich

  • Unser ältester Welli war der Coco er wurde nach echt langer Recherche 20 Jahre und 9 Monate. :okay:

    Es war ein Anthrazitfarbener sehr lieber Welli der auch Handzahm bei uns an einem Nierenversagen litt und wir mussten ihn erlösen lassen. Er lebte zuerst 9 Jahre bei einer alten Dame in Tönisvorst und kam dann zu uns über ein VWfd Forum zu uns in Rente.

    Es war ein Herzenswelli und Sozialwelli, der anderen, die behindert waren, noch einiges beibrachte. Wie z.B.: eine Leiter zu erklettern, vom Boden aus. :respekt:

  • Wie alt wurde euer ältester Wellensittich?


    Woran ist er gestorben?


    Welches Geschlecht hatte er / sie?

    Meine ältesten Sittiche waren meine ersten beiden. Brüder, sie wurden 13 Jahre und ein paar Monate alt


    Sie starben beide wahrscheinlich an Altersschwäche, im Abstand von 2 Wochen


    Die beiden waren Hähne, Brüder. Ich habe nur Hähne, mag Hennen nicht.

    Wie alt wurde euer zweitältester Wellensittich?


    Und woran ist der zweitälteste gestorben?


    Welches Geschlecht hatte dieser Wellensittich?

    Mein Zweitältester Bud lebt noch, er ist 12 Jahre alt.


    Er lebt noch. Gott sei Dank :)


    Er ist ein Hahn.

  • Mir als Tierschützer und ehemaliges Wellensittich - Tierschutzvereinsmitglied gehen dabei natürlich die Nackenhaare hoch, wenn ich so etwas sehe......

    Ich finde es allerdings nicht verwunderlich, wenn die Wellis so etwas machen und die Besitzer eines Vogels diese so zahm halten.

    Es gehört zu den domestizierten Vögeln, die eigentlich außer ihren Trieben nichts anderes geblieben ist als eine Belustigung der Kinder zu sein scheinen.

    Dem Welli ging es wahrscheinlich sehr gut und er wurde auch alleine gehalten. Wir (ich und meine Frau) haben auch als Kind noch so gehandelt. Wir bekamen einen Vogel in der pädagogischen Hoffnung der Eltern Verantwortung für ein Haustier zu haben. :bravo::kopfkratz:

  • Mir als Tierschützer und ehemaliges Wellensittich - Tierschutzvereinsmitglied gehen dabei natürlich die Nackenhaare hoch, wenn ich so etwas sehe......

    Ich finde es allerdings nicht verwunderlich, wenn die Wellis so etwas machen und die Besitzer eines Vogels diese so zahm halten.

    Es gehört zu den domestizierten Vögeln, die eigentlich außer ihren Trieben nichts anderes geblieben ist als eine Belustigung der Kinder zu sein scheinen.

    Dem Welli ging es wahrscheinlich sehr gut und er wurde auch alleine gehalten. Wir (ich und meine Frau) haben auch als Kind noch so gehandelt. Wir bekamen einen Vogel in der pädagogischen Hoffnung der Eltern Verantwortung für ein Haustier zu haben. :bravo::kopfkratz:

    Jup war dasselbe Spiel damals bei mir. Wir haben versucht, ihm einen Partner zu geben! Der Vogel mochte keine anderen Wellis und hat keine Konkurrenz neben sich akzeptiert. Ich habe seit dem nie wieder so ein eifersüchtiges Tier erlebt! Micky war der Teufel in Person! Dem ersten hat der den Fuß abgebissen, dem 2ten hat er 'ne große Kopfverletzung zu gefügt, den 3 hat er totgebissen! Danach haben wir aufgegeben. Da ich das als Kind schwer weggesteckt habe. Aber fast 17 Jahre Lebenszeit die er hatte, kann es ihm nicht so schlecht ergangen sein. Wie gesagt das war ein absoluter Ausnahmevogel weit ab von der Norm ^^

  • Ja, ich verstehe und toleriere so etwas, wir hatten auch schon Vögel, die "fehlgeprägt" waren und das Problem der Einzelhaltung ist mir schon bewusst. Auch Vögel zahm zu bekommen kann gut sein beim Medical Training, sollte jedoch die Ausnahme sein. :thumbup:8)

  • Boar das sind ja schöne Aussichten für mich mit viel Glück 😅 (noch ohne wellensittiche)

    Meine beiden zebrafinken können 10 Jahre alt werden und das hoffe ich auch.... Ich Kann den Verlust von meiner Tierischen Familie nur sehr schwer Verkraften deswegen bin ich schon froh das ich nicht so Auf Hamster stehe da würde ich ja aus der Trauer nicht mehr Raus kommen 🙈

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!