Staunt ihr auch oft, wie verständig die Wellensittiche sind?

Die aktuelle Umfrage für alle zum Mitmachen/Diskutieren: Wieviel Freiflug bekommen deine Vögel?
  • Dieses Thema liegt mir am Herzen, weil Außenstehende ohne Haustiere bzw. ohne Wellensittiche oft nicht nachvollziehen können, wie klug die Kleinen sind und wieviel sie kapieren.

    Kurze Vorgeschichte: Rübe kam als Jungvogel aus dem Zoofachhandel zu mir, da ich ziemlich dringend einen Partner für meine Daisy suchte. Sie war da gerade 14 Tage in Gesellschaft meines verbliebenen alten Nymphensittichs Carlo, der allerdings von ihr so arg geneckt wurde, dass ich sie trennen wollte. Daisy war sehr speziell und hatte immer Schabernack im Sinn, wofür ich sie sehr liebte.


    Rübe ist inzwischen ca. 7 Jahre alt und nach Daisys Flug ins Hirseland Schwarmchef von 4 weiteren Artgenossen und by the way Casanova, denn keine Henne war oder ist vor ihm sicher. Ich wundere mich immer wieder aufs Neue, dass er so viel von dem, was ich sage, kapiert. Sobald ich Jacke oder Mantel anziehe und sage "ich muss jetzt weg", geht er in die Voliere. Oft reicht aber schon das Anziehen des Mantels. Wenn ich sage "Rübe, wo ist denn Deine Bonnie? Hol' sie doch auch raus", dauert es keine zwei Minuten und er sitzt mit ihr am offenen Tor.

    Er quatscht manchmal einige Wörter nach wie "spiel". Kürzlich schubste er wieder mal den alten Leopold. "Rübe!" meinte ich energisch "Was machst Du mit dem armen Leopold?" "Spiel" antwortete er. Er krault Bonnie, wenn ich ihn dazu ermuntere oder gibt ihr Küsschen. Er kümmert sich um unseren flugunfähigen Neuzugang Fridolin, wenn ich ihn dazu auffordere. Gestern saß Ottilie plötzlich allein in der Voliere. Ich meinte "och, Ottilie ist traurig und ganz allein. Rübe guck mal." Was soll ich sagen? Nachdem ich kurz den Raum verlassen hatte und zurück war, saß Rübe außerhalb der Voliere in der Mitte zwischen Bonnie und Ottilie. Meine anderen Wellis sind sicher nicht dumm, aber keiner von denen reagiert zu 90 % so folgerichtig. Ich habe keinen meiner Wellis dressiert, nur Leopold ist handzahm, die anderen einschließlich Rübe nicht.

    Es gibt sicher noch mehr Begebenheiten, die mir spontan so nicht einfallen. Eigentlich müsste man ständig zur Videoaufnahme bereit sein, um nichts von den Rackern zu verpassen. Würde ich das Leuten erzählen, die keine Wellis haben, die würden mich doch für überspannt halten.

    Erzählt doch mal, was Eure so drauf haben und wo ihr Euch wundert und staunt.

  • Ich glaube, Du hast eine ganz besondere Beziehung zu Deinem Rübe aufgebaut und er ist da auch sehr gut wahrscheinlich auf Dich geprägt ist und Dich als Schwarmchef akzeptiert. Außerdem ist es sehr wahrscheinlich ein Alpha-Männchen und er ist schlau. Das sind nicht unbedingt alle Wellis. Genieße die Zeit mit ihm. Er ist schon ein ganz cleveres Vögelchen. Wir hatten auch mal so einen den hatten wir 7 Jahre. Er war ein sehr soziales Tier und wir waren sehr froh ihn zu haben. Er hatte auch einen sehr guten Draht zu mir bis zu seinem Tod. :nicken: Ich habe sehr lange geweint, wenn ich über ihm sein Ableben noch getrauert habe. Es liegt mir heute noch schwer. :weinen:

  • Dieter01 In gewisser Weise liegst Du richtig, wobei Rübe nicht mal handzahm ist. Er war der Partner meiner früheren Schwarmchefin Daisy, an der ich sehr hing und die auf ihre Art clever war. Als sie starb, habe ich mich sehr um den traurigen Rübe gekümmert, das verbindet.💔 Ich denke, auf dem angefügten Foto erkennt man, wie besorgt Rübe um seine Daisy kurz for ihrem Tod war.😭


    Wie lange ist es her, dass Dein Welli, von dem Du schreibst. nicht mehr lebt? Magst Du ein wenig mehr von ihm erzählen?😢


    Ich kann so gut nachvollziehen, wenn man selbst Jahre danach noch sehr traurig wird. So geht es mir auch mit meinen, vor allem mit denen, die irgendwie besonders waren. Ich mag gar nicht dran denken, dass meine jetzigen Wellis auch mal gehen müssen - die langjährigen sind zwischen 5 1/2 und knapp 10 Jahre alt.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!